Leistungen

NUTZBESCHICHTUNGEN FÜR GEWERBE UND INSUSTRIE

 

IMPRÄGNIERUNG

Für die einfache Bodensanierung das Ideale.

Durch die Tränkung der betroffenen Bodenflächen mit einem nicht filmbildenden Stoff entsteht ein Industriefußboden wie Neu. Eine Imprägnierung ist die beste Lösung langjährige Gebrauchsspuren oder ähnliches zu beseitigen. Durch eine porenfüllende Tränkung auf saugfähigen Untergründen wie Estrich oder Beton, wird eine neue Oberfläche geschaffen welche allen Anforderungen an den industriellen Alltag standhalten.

 

KUNSTHARZBESCHICHTUNGEN

Das Bodensystem fürs Leben.

Durch die in einander abgestimmten Schichten wird ein Industriefußboden geschaffen der auch größeren Beanspruchungen gewachsen ist. Vor der eigentlichen Beschichtung wird eine Haftbrücke durch das Auftragen von Grundierungsharz hergestellt. Danach folgt gegebenenfalls eine Ausgleichs- oder Membranschicht. Sind diese Arbeiten abgeschlossen wird die eigentliche Beschichtung aufgetragen und sorgfältig verarbeitet. Um Langlebigkeit und andauernde Werthaltigkeit zu garantieren wird schlussendlich eine Versiegelung zum Schutz der Oberfläche aufgetragen. Das Bodensystem Kunstharzbeschichtung eignet sich bestens für Oberflächen, wie Werkstattfußböden, Schwimmbadflächen, Supermarktböden oder für Balkonflächen.

 

GEWÄSSERSCHUTZBESCHICHTUNG NACH § 19 WHG

Unserer Umwelt zuliebe.

Gewässerschutzbeschichtungen haben aufgrund ihrer Vielzahl von Systemaufbauten die optimalen Voraussetzungen um die Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetzes zu erfüllen. Je nach gewähltem Aufbau kann die Leistung drei bis sechs Arbeitsschritte umfassen. Dabei bilden eine gewissenhaft aufgetragene Grundierung sowie eine ordentlich ausgeführte Kratzspachtelung die Grundlage und sind fester Bestandteil jeden Systems, die Bodenbeschichtung bildet den Abschluss. Diese besonderen und anspruchsvollen Beschichtungssysteme werden eingesetzt um die Kontamination von Gewässern zu verhindern. Notwendig werden solche Arbeiten in Chemikalienlagern, Abfüllvorrichtungen oder auf den dafür vorgesehenen Umschlagplätzen.

 

OBERFLÄCHENSCHUTZSYSTEME

Für Parkdeck und Tiefgarage Flächen aller Art geeignet.

Die enorme mechanische Belastung durch den alltäglichen PKW-Verkehr ist eine Herausforderung für jedes Bodensystem. Entwickelt um diesen Anforderungen gerecht zu werden, umfasst der Aufbau zunächst eine Grundierung als Fundament. Basierend auf den individuellen Prätentionen der Fläche kommen Verlaufspachtelung, Abstreuung und Deckversiegelung hinzu. Nach Abschluss der Arbeitsschritte bilden die einzelnen Komponenten eine strapazierfähige und beständige Oberfläche, die allen Witterungen und Umständen problemlos mehrere Jahre entgegenwirkt. Winkel, Säulen oder Abfahrten aber auch Schächte und Absenkungen stellen wegen der Konsistenz der Materialen kein Problem dar. Egal ob Tiefgaragen, Parkhäuser oder offene Parkflächen, die Vielfältigkeit die, die verschiedenen Oberflächenschutzsysteme bieten schaffen fast grenzenlose Möglichkeiten.

 

ESD-BESCHICHTUNGSSYSTEME

Statische Aufladung hat ein Ende.
Electrostatic discharge oder Elektrostatische Entladung ist der Grund warum dieses Beschichtungssystem entwickelt wurde. Um ESD-kritische Bauelemente zu schützen muss eine ableitfähige Oberfläche geschaffen werden. Angepasst an die Untergrundfläche erfolgt zunächst die Grundierung und anschließend eine Egalisationsspachtelung. Der entscheidende Arbeitsschritt ist die Applikation einer Leitebene. Diese kanalisiert die elektrostatische Ladung und lässt sie durch konstant bleibenden Wiederstand zur Erde abfließen. Deckbeschichtung und Versiegelung bilden anschließend den Abschluss.